By Timur Vermes

Show description

Read or Download Er Ist Wieder Da (German Edition) PDF

Similar Germany books

We Men Who Feel Most German: A Cultural Study of the Pan-German League, 1886-1914

The Pan-German League was once the main radical of all of the patriotic societies in Imperial Germany, the main ferocious voice of German nationalism. Its application sincerely expected that of the Nazis in calling for German enlargement at the ecu continent and abroad, in branding Jews as participants of an inferior but risky race, and in advocating a German nationwide neighborhood during which inner antagonisms of no matter what personality could dissolve.

Berlin Games: How the Nazis Stole the Olympic Dream

IN 1936, Adolf Hitler welcomed the realm to Berlin to wait the Olympic video games. It promised to be not just an impressive wearing occasion but additionally a grand show off for the rebuilt Germany. No attempt was once spared to offer the 3rd Reich because the most modern worldwide strength. yet underneath the glittering floor, the video games of the 11th Olympiad of the trendy period got here to behave as a crucible for the darkish political forces that have been collecting, foreshadowing the bloody clash to return.

Selected Poetry of Johann Wolfgang von Goethe (Penguin Classics)

Goethe considered the writing of poetry as basically autobiographical, and the works chosen during this quantity characterize greater than sixty years within the lifetime of the poet. In early poems akin to 'Prometheus,' he rails opposed to faith in a nearly ecstatic fervor, whereas 'To the Moon' is an enigmatic meditation at the finish of a love affair.

Migration and Inequality in Germany 1870-1913 (Oxford Historical Monographs)

Grant's research is a rigorous research of migration in Germany in the demographic and socio-economic contexts of the interval studied. Focusing really at the rural labour marketplace and the standards affecting it, it additionally examines the 'pull' issue to towns, and gives extra nuanced interpretations of German industrialization within the past due 19th and early 20th centuries.

Extra info for Er Ist Wieder Da (German Edition)

Show sample text content

Und used to be ist mit Zwickau? « Das struggle Bronner. »Was soll mit Zwickau sein«, fragte ich. »Was hat das mit Terror zu tun? Wir haben den Terror damals auf die Straße gebracht! Wir haben damit 1933 einen gewaltigen Erfolg eingefahren. Das hatte aber auch seinen Grund: Die SA ist auf Lastkraftwagen durch die Gegend gefahren, hat Knochen gebrochen und Fahnen geschwenkt. Fahnen, hören Sie das? «, brüllte ich nun schon unbeherrscht den Apfelklops an, dass er zurückschreckte. »Fahnen! Vor allem das ist wichtig! Wenn so ein bolschewistisch verblendeter Dummkopf im Rollstuhl sitzt, dann soll er ja auch wissen, wer ihn da hineingeprügelt hat und warum! Und was once macht dieses Idiotentrio in Zwickau? Die bringen reihenweise Ausländer um – ohne Fahne. advised glauben alle, das wäre wohl Zufall oder die Mafia. Wovor soll guy denn da Angst haben? Dass diese mentalen Rohrkrepierer überhaupt existierten, hat guy ja erst daran gemerkt, dass sich zwei von diesen Dümmlingen selbst umgebracht haben. « Ich warf hilflos die Hände zum Himmel. »Wenn ich diese Herrschaften rechtzeitig in die Finger bekommen hätte, für die hätte ich eigens ein Euthanasieprogramm aufgelegt! « Ich wandte mich wütend an den Apfelklops. »Oder ich hätte sie so lange geschult, bis sie sinnvoll arbeiten. Haben Sie den drei Schwachköpfen wenigstens Ihre Hilfe angeboten? « »Ich hatte mit der Sache nichts zu tun«, sagte er zögernd. »Da sind Sie wohl auch noch stolz darauf! «, schrie ich. Wenn er Schulterklappen gehabt hätte, ich hätte sie ihm vor laufender Kamera von seinem Anzug gerissen. Ich ging entsetzt zur Tür und trat hinaus. Ich stand vor einem Wald von Mikrofonen. »Was haben Sie besprochen? « »Werden Sie für die NPD kandidieren? « »Sind Sie Mitglied? « »Ein Haufen Waschlappen«, sagte ich enttäuscht. »Nur so viel: Ein anständiger Deutscher hat hier nichts verloren. « xxiv. Das ist pures Gold! «, hatte die Dame Bellini gesagt, als ich ihr schweren Herzens neben mancherlei anderen Beiträgen auch den Bericht von jenen »Nationaldemokraten« gezeigt hatte. »Das ist ein Special«, sprudelte sie los, »da kürzen wir ganz wenig. Das wird der nächste Schritt zur Marke Hitler! Das senden wir Neujahr! Oder an Dreikönig, genau dann, wenn alle zu Hause sitzen und endlich mal was once anderes suchen außer allen Teilen von ›Stirb langsam‹ und der hundertsten Wiederholung von ›Star Wars‹. « Das struggle die letzte Konferenz vor der sogenannten Weihnachtspause gewesen. Es gab fürs Erste nichts mehr zu tun, außer die Sendetermine abzuwarten, das Erscheinen des Interviews, das Vorübergehen der allgemeinen Besinnlichkeit. Ich bin nie ein großer Verfechter von Weihnachten gewesen. Das warfare schon damals in Bayern für viele schwer begreiflich, da wird das ja schon im Vorfeld mit diesem Begriff der »staden Zeit« eingeläutet. Wenn es nach mir gegangen wäre, guy hätte das komplett weglassen können, inklusive introduction, Nikolaus. Ich bin auch kein Verfechter dieses Gänsebratens, weder am Martinstage noch zu Weihnachten noch an Lichtmess. Damals, zu meiner bislang ersten Regierungszeit, hatte ich auch ohnehin keine Zeit zu verlieren gehabt in der Vorbereitung für den Endkampf.

Rated 4.81 of 5 – based on 23 votes